Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w0178257/travelyourplan.com/wp-content/plugins/wordpress-23-related-posts-plugin/recommendations.php on line 242

So wurde der Rucksack von einer Amerikanerin genannt, die ein Buch über ihre Wanderung durch Amerika geschrieben hat. Auch wir haben zwei Monster, die uns begleiten. Wir wollten anfänglich mit leichtem Gepäck unterwegs sein und haben auch Klamotten für nur eine Woche eingepackt, jedoch aus unerklärlichen Gründen schleppen wir doch noch einige Kilos mit uns mit. Was haben wir eigentlich alles dabei, was wir sein lassen könnten? Auf den ersten Blick sieht es aus, als wäre alles notwendig aber wenn man sich das Zeug genau anguckt, merkt man, dass wir es vielleicht übertrieben haben. Alle Windeln, die noch zu Hause rumlagen, wurden eingepackt, Kontaktlinsen für ein Jahr sind dabei, drei Sonnencremen, vier kleine Duschgels, ein dickes Buch für die Herstellung des Blogs, Medikamente, ein Jahresbedarf an Vitamin D3 für die Kleine und ein Moskitonetz.

Gut, die Windeln waren schnell mal weg. Hier in Thailand sind die Preise für Windeln und Feuchttüchlein ähnlich wie die in der Schweiz, daher empfehlen wir sicherlich für eine zwei- bis dreiwöchige Reise diese auch mitzunehmen. Der Vorteil ist, man hat am Ende wieder Stauraum im Koffer oder im Rucksack für Geschenke oder Mitbringsel. Die Duschgels und einen Teil der Sonnencremen waren bis Ende Januar ebenfalls aufgebraucht. Das Buch ist in der Bibliothek eines Hotels in Koh Phangan geblieben. Das Moskitonetz haben wir bisher nie gebraucht, da die Unterkünfte bereits gut ausgerüstet sind aber wir wissen nicht, ob wir es für die Weiterreise benötigen können. Am Strand haben wir wenig Kleidung gebraucht und Emilia konnte ab und zu auch nur mit der Windel sein. Für die Kleine haben wir für die ersten drei Monate viel zu viel warme Kleider eingepackt. Bei uns zu Hause war es kalt und wir konnten uns gar nicht richtig vorstellen, wie es sich so anfühlt bei warmen Temperaturen. Auch am Abend ist es hier warm. Wir werden jedoch sicher die warme Kleidung abends in Australien benötigen. Emilia hat übrigens vier paar Schuhe dabei, weil wir einfach keine Ahnung hatten, welche mitzunehmen, obwohl sie die ganze Zeit barfuss ist.

Janu, jetzt ist es einfach so und wir werden fleissig die Sachen brauchen. Von den unnötigen Sachen haben wir uns zum Teil bereits getrennt, damit wir noch leichter um die Welt spazieren können. Falls ihr Tipps habt, was wir noch lassen könnten, sind wir froh, über einen Kommentar.

Rogers Packliste:

Toilettentasche und erste Hilfe Set bzw. Medikamente:

  • 10 Pflaster
  • 2 Rollen Tape
  • 1 Bandage
  • 5 Blasenpflaster
  • 1 steriles Pflaster
  • 1 Doppelseitiges Klebeband
  • 3 Alkohol Pad
  • 1 Packung Schmerzmittel
  • 1 Desinfektionsspray
  • 1 Fenistil Gel
  • 20 Paracetamol Schmerztabletten
  • 10 Ibuprofen Schmerztabletten
  • 20 Durchfalltabletten
  • 1 Bepanthen Salbe (Mustergrösse)
  • 1 kleine Weleda Calendula Creme
  • 1 Salzwasserlösung Monodose
  • 1 Box für die Medikamente
  • 1 Zahnbürste
  • 1 Schere
  • 1 Rasierer
  • 12 Rasierklingen
  • 6-monatiger Bedarf an Kontaktlinsen
  • 2 Kontaktlinsenbehälter
  • 1 kleiner Rasierschaum

Elektro:

  • Ladekabel Samsung
  • Ladekabel iPhone
  • 1 Stirnlampe
  • 1 Ladegerät Kamera
  • 1 Lautsprecher Wounderboom
  • 1 Ladekabel Laptop
  • 1 Laptop inklusive Maus
  • GoPro Hero 7
  • 1 Samsung Natel
  • 1 iPhone
  • 1 Stativ Ballpod
  • 1 Fotokamera
  • 1 GoPro Ersatzakku
  • 1 GlocalMe – portable Hot-Spot-Gerät
  • 1 Tablett Samsung inkl. Cover
  • 2 Adapter
  • 1 Beats-Kopfhörer inklusive Hülle, Kabel und Adapter für Flugzeug
  • 1 Taschenlampe

Kleider:

  • 1 Regenjacke
  • 3 Caps (1 bereits entsorgt) à2 Caps
  • 1 Gurt
  • 3 Trainerhosen
  • 1 Badehose
  • 1 Paar Wollensocken
  • 7 Paar Socken
  • 2 Trägershirt
  • 8 Paar Unterhosen
  • 10 T-Shirt
  • 1 Hemd
  • 1 Kapuzenjacke
  • 1 Kapuzenpulli
  • 1 Jeans
  • 6 kurze Hosen
  • 1 langärmliges dünnes Shirt
  • 1 Wasserdichter Sack – Waterproofbag
  • 2 Brillen
  • 1 Selfistick

Schuhe:

  • 1 Paar Multifunktionsschuhe
  • 1 Paar Flipflops
  • 1 Paar Turnschuhe

Für Emilia:

  • 2 Paar kurze Hosen
  • 5 kurzärmlige Bodys
  • 1 langärmliger Body
  • 3 Pyjama
  • 1 kurzärmliges T-Shirt
  • 2 langärmlige T-Shirt
  • 7 Paar lange Hosen
  • 2 Strumpfhosen
  • 1 Badekleid
  • 3 dünne Jacken
  • 7 Paar Socken
  • 5 Pullover
  • 1 Kappe
  • 1 Sonnenhut
  • 1 kleiner Rucksack 18 L

Sonstiges:

  • 1 Moskitonetz
  • 1 Portemonnaie
  • 3 Reisepässe
  • 1 Kinderbett Deryan
  • 1 filtrierende Wasserflasche
  • 2 Notizbücher
  • 1 Deuter Quantum 60 + 10 L
  • 1 Packsafe Seitentasche

Marias Packliste:

1 Tasche für Emilia

  • 1 Wickelunterlage
  • Etwa immer 3 Windeln dabei
  • 1 Packung Feuchttüchlein
  • 2 Schoppenflaschen
  • 1 kleine Tupperware mit Griessbrei
  • 1 Thermosflasche 400 ml
  • 1 Plüschkaninchen
  • 1 Tragehilfe
  • 2 Nuggihalter
  • 2 Nuggis
  • 1 Sonnenkappe
  • 1 Stick reserve Pulvermilch
  • Gutzi für Unterwegs
  • 2 Lätzchen

Turnbeutel:

  • 2 Portemonnaie
  • 2 ID
  • 1 Mini-Desinfektionsmittel
  • 1 Tupperware mit Schokopulver Jemalt

Schuhe:

  • 1 Paar Multifunktionsschuhe
  • 1 Paar Flipflops
  • 1 Paar Turnschuhe

Toilettentasche, Medikamente:

  • 1 Kontaktlinsenflüssigkeit 300 ml
  • 1 Zahnbürste
  • 1 Feuchtigkeitscreme 75 ml
  • 1 kleine Schere
  • 1 kleine Zahnpasta 35 gr
  • Gesichtscreme
  • 1 Deo
  • 5 Slipeinlagen
  • 3 Binden
  • 1 Packung Interdentalzahnbürsten
  • 1 Zahnseide
  • 10 Ibuprofen Schmerztabletten
  • 1 Flasche Schmerztropfen für Kinder
  • 1 Zahnbürste Emilia
  • 1 Zahnpasta Emilia
  • Einige Wattenstäbchen
  • 1 Waschlotion Baby 50 ml
  • 1 Haarseife
  • Pflegecreme Baby 15 ml
  • 1 Lippenstift
  • 1 Pinzette
  • 1 Rasierer
  • 1 Afterbite Mückengel
  • 1 Kontaktlinsenbehälter
  • 1 Brillenetui und 1 Brille
  • 1 Jahresbedarf Kontaktlinsen inkl. Aufbewahrungsetui
  • 1 Nobite Kleider
  • 1 Nobite Body
  • 3 Sonnencreme
  • 1 Doctan Kindermückenspray
  • 1 Aprésoleil Creme
  • 2 Anti-Mückencreme (geschenkt bekommen)
  • 1 Tigerbalsam
  • 3 Nasenspray (Erwachsene und Kinder)
  • 1 Nasenpumpe
  • 1 Algifort Junior
  • 3 Vitamin D3 Fläschchen
  • 1 Bepanthen plus Creme 3,5g
  • 30 Übelkeitstabletten
  • 1 Spritze
  • 1 Kortisoncreme
  • 1 Tigerbalsam Erkältung
  • 7 Salzwasser mono Dosen
  • 1 Bepanthen 30g
  • 30 Tabletten Malariaprofilaxe (Erwachsene & Junior)
  • 2 Sterilepflaster

Elektro:

  • 1 Stirnlampe
  • 1 Taschenlampe
  • 1 Adapter
  • 1 Kopfhörer inkl. Kabel und Flugzeugadapter
  • iPhone
  • 1 Powerbank

Kleider:

  • 1 Kapuzenjacke
  • 1 Wollenjacke Emilia
  • 1 Regenjacke
  • 1 Schal
  • 1 paar Wollensocken
  • 1 Fleece Pullover
  • 2 langärmlige Shirts
  • 2 Trainerhosen
  • 1 Pareo
  • 1 Jeans
  • 1 Kleid
  • 3 Bikinis
  • 1 Sport BH
  • 1 paar Stutzstrümpfe
  • 3 BH’s
  • 1 Pyjama
  • 1 kurze Hose
  • 1 Legginshose
  • 1 dünne Hose
  • 4 Paar Socken
  • 10 Unterhosen
  • 2 ärmellose T-Sirts
  • 6 T-Shirt

Sonstiges:

  • 1 Deuter Rucksack Aircontact 50 + 10 L
  • 1 Cover für den Rucksack
  • 1 kleines Mikrofasertuch
  • 1 grosses Mikrofasertuch
  • 2 mittlere Mikrofasertücher
  • 2 Seideschlafsäcke
  • 1 Matratze zu Deryan
  • 4 Paar Schuhe Emilia
  • 1 Schwimmbrille
  • 1 Bauchtasche (Geldversteck)
  • 1 Sonnenbrille Emilia
  • 1 Kinderwagen
  • 1 Decke

Highlights aus unserer Packliste:

Für unsere Kleine haben wir ein Reisebett mitgenommen. Ja, ihr habt richtig gelesen, ein Reisebett. Es passt sogar in den Rucksack 😀!
Das Deryan-Reisebett (Baby Luxe) lässt sich auf ca. 36x36x5 cm zusammenfalten und passt ohne Problem in den Deuter 60 +10 L Rucksack.
Bis heute sind wir sehr dankbar für diesen Luxus. Emilia hat somit immer ihr eigenes Bett dabei und fühlt sich darin sehr wohl. Auch wenn wir uns viel von Unterkunft zu Unterkunft bewegen, hat sie immer ihren vertrauten Schlafplatz.
Das Deryan Reisebett ist zudem ein Moskitonetz mit Sonnenschutz. Man kann also das Reisebett auch mit an den Strand nehmen.
Können wir nur empfehlen! TOP das Ding 👍 !

LOWA AEROX GTX® LO – Perfekter Schuh um zu reisen. Wir haben beide Lowa Schuhe, weil sie extrem bequem sind. Von Anfang an haben wir uns darin wohl gefühlt.
Man schwitzt nicht, kann ihn für leichte Wanderungen tragen oder auch nur für Stadtbesichtigungen. Können wir nur empfehlen !

GlocalMe G3 – Haben wir vor ca. 3 Monaten auch das erste Mal gehört. Es ist ein mobiles Hotspot-Gerät. Es hat sozusagen eine digitale SIM-Kart integriert.
Das heisst, man kann sich lokal in die mobilen Netzwerke einloggen und zum Ortstarif via Hotspot im Internet surfen. Tönt kompliziert, ist aber ganz einfach. Auf der Internetseite von GlocalMe, kann man sich für die Region, welche man bereist, Datenpakete kaufen. Zum Beispiel, für Thailand haben wir 1 Monat 3GB gekauft für ca. 12 CHF. Wir mussten vor Ort keine SIM-Karte kaufen und wir beide konnten uns über den GlocalMe gleichzeitig ins Internet einloggen. Es können gleichzeitig bis zu 5 Geräte surfen. Einzger Nachteil, man kann damit nicht telefonieren. Da gibt es mit Skype eine gute Alternative. Wenn man bei Skype ein Guthaben auflädt, kann man auch auf Festnetznummer weltweit telefonieren für ca. 0.02 CHF/Min. Und wenn das Gegenüber Whatsapp hat, kann man natürlich auch über Whatsapp telefonieren. Mit dem GlocalMe alles kein Problem… Wir finden das Teil super, man muss sich vor Ort nicht um eine SIM-Karte kümmern und man kann immer zum Ortstarif surfen! Auch wenn man nur ein oder zwei Tage in einem Land ist, kann man bei GlocalMe Datenpakete für einen Tag kaufen. Eine gute investition…👍

Notebook MacBook Air – Es ist leicht, handlich und passt von der Grösse her in einen kleinen Tagesrucksack. Der Akku hält ca. 8h und ist für uns ein sehr guter Reisebegleiter.
Mehr gibt es dazu nicht zu sagen 😃 !

Deuter Quantum 60+10 L – Bisher bin ich ganz zufreiden mit dem Rucksack. Alles was ich dabei habe passt rein 😁!
Sobald ich mehr Erfahrung habe, werde ich euch berichten!

Kinderwagen Safety1st – Bis 5 Tage vor der Abreise wollten wir eigentlich ohne Kinderwagen starten. Nur mit Tragetuch oder Tragehilfe.
Nach intensiven Gesprächen haben wir uns dann kurzfristig umentschieden und sind kurz nach Weihnachten den Safety1st kaufen gegangen.
Bis heute sicherlich eine gute Entscheidung. Mit dem Buggy gehen wir seit Anfang unserer Reise über Stock und Stein. Emilia kann unterwegs auch mal
ein kurzes Nickerchen machen und den Essstuhl haben wir auch immer mit dabei. Es würde sicher auch nur mit der Tragehilfe gehen, mit dem Buggy hat man jedoch
ein wenig mehr Komfort. Zurzeit haben wir in Chaing Mai 35 bis 38 Grad, mit Tragehilfe kann es da schon mal über 40 Grad warm werden 😅, da sind wir
für den Buggy sehr dankbar 👍.

Moskitonetz – Bisher noch NIE gebraucht. Vielleicht war es ein Fehler dieses mitzuschleppen. Sobald wir es brauchen, werden wir euch darüber informieren 😉 !

Pacsafe Seitentasche – Wenn man mit Rucksack unterwegs ist, ist es praktisch noch eine Seitentasche zu tragen. Sie kommt beim Tragen des Rucksackes nicht in die Quere und falls
man sie nicht gebraucht, passt sie „leer“ gut in den Rucksack. Wir benötigen diese auch als Kameratasche. Kamera und Objektiv passen sehr gut da rein.

Deuter Aircontact 50+10L (Frauenmodell) – Aktuell sehr zufrieden. Tragekomfort ist sehr gut und hatte bisher noch keine Probleme.
Wir werden weiter Erfahrung sammeln und gegebenenfalls darüber informieren. Bisher passts 👍.

15 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • This is a terribly nice post. Thankyou fitted posting this surprising article.

    xbody

  • Pretty nice post. I just stumbled upon your weblog and wanted to say that I have
    truly enjoyed surfing around your blog posts. After all I’ll be subscribing to your feed and I hope you write again soon!

    my web blog; mike tyson vs roy jones jr livestream

  • Hi this is kind of of off topic but I was wondering if blogs use WYSIWYG editors or if you have to manually code with HTML.
    I’m starting a blog soon but have no coding knowledge so I wanted to get guidance from someone with experience.
    Any help would be enormously appreciated!

    Here is my homepage :: free robux website

  • I need to to thank you for this fantastic read!! I definitely loved every
    little bit of it. I have got you bookmarked to
    look at new things you post…

    Here is my web blog: netflix account generator

  • I think the admin of this web site is truly working hard in support of his website,
    for the reason that here every stuff is quality based information.

    My website – free avast internet security license key

  • I’m not sure exactly why but this weblog is loading incredibly slow for me.
    Is anyone else having this issue or is it a problem on my
    end? I’ll check back later on and see if the problem still exists.

    Here is my blog; avast driver updater key

  • Does your website have a contact page? I’m having a tough time locating it but, I’d like to shoot
    you an email. I’ve got some recommendations for your blog you might
    be interested in hearing. Either way, great blog and
    I look forward to seeing it improve over time.

    My web-site: conseguir tiradas coin master

  • Greetings from Idaho! I’m bored at work so I
    decided to browse your site on my iphone during lunch break.

    I love the information you provide here and can’t wait to take a look when I get home.

    I’m amazed at how fast your blog loaded on my phone ..
    I’m not even using WIFI, just 3G .. Anyways, great site!

    Here is my webpage vbucks free

  • May I simply say what a relief to uncover an individual who really knows what they are discussing on the
    web. You actually realize how to bring a problem to light and make it important.
    A lot more people must look at this and understand this side
    of the story. It’s surprising you are not more popular given that you
    definitely have the gift.

    Here is my site; how to get free robux

  • My brother suggested I might like this web site. He was totally right.
    This post truly made my day. You cann’t consider simply how a lot time I had spent for this
    info! Thanks!

    Also visit my webpage; coin master hack

  • Hi to all, it’s in fact a fastidious for me to pay a quick visit this site, it contains helpful Information.

    Feel free to surf to my blog :: hack brawl stars

  • Hi, its pleasant article about media print, we all know media is a enormous source
    of data.

    My web page :: psn codes generator

  • Woah! I’m really digging the template/theme of this site.
    It’s simple, yet effective. A lot of times it’s difficult to get that „perfect balance“ between superb usability and appearance.
    I must say you’ve done a fantastic job with this.

    In addition, the blog loads very quick for me on Internet explorer.
    Exceptional Blog!

    My blog: pokemon go change team hack

  • We’re a group of volunteers and starting a new scheme in our community.
    Your website offered us with valuable information to work on. You have done a formidable job
    and our whole community will be thankful to you.

    Feel free to surf to my website … free v bucks

  • Monique Wingeier
    4. April 2019 15:27

    Félicitations pour votre Blog, vraiment super. Bonne continuation à vous

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü